Aramid Schlauch

Aramid gehört zur neuesten Gruppe chemischer Fasern. Es zeichnet sich unter anderem besonders durch eine hohe Festigkeit, einen hohen Elastizitätsmodul, eine niedrige Dichte und eine große Arbeitsaufnahme aus. Somit ist Aramid hervorragend geeignet für den Einsatz in unterschiedlichsten Industriezweigen und findet unter anderem Anwendung in Faserverbundwerkstoffen für hochbeanspruchte Teile in Luft- und Raumfahrt, in der Automobil-, der Elektro- und der Sportartikelindustrie, sowie im ballistischen Schutz.

Aramidflechtschläuche eignen sich zur Herstellung von Profilen jeglicher Art als Holm- oder sonstigen Hohlkonstruktionen, wobei bei geeignetem Anwendungsverfahren gewährleistet ist, dass die kraftaufnehmende Verstärkungsfaser des Flechtschlauches luftblasenfrei, allflächig und nahtlos – somit ohne Verlust der Festigkeit – auch um die Kante des formgebenden Kerns anliegt und ausreichend mit dem verwendeten Harzsystem getränkt wird. Durch Strecken oder Stauchen kässt sich der Durchmesser des Flechtschlauches verändern, wobei der Faserwinkel idealerweise zwischen 30° und 60° liegen sollte. Für hohe Torsions- bzw. Schubfestigkeit ist ein 45° Winkel optimal. Eine Verstärkung in 0°-Richtung lässt mit sogenannten UD-Fäden, welche mit eingeflochten werden, bewerkstelligen.

Allgemeine Eigenschaften:

  • geringes Gewicht
  • sehr hohe Zugfestigkeit
  • ausgezeichnete Schlagzähigkeit bei wiederholter Beanspruchung
  • gute Ermüdungsbeständigkeit
  • gute Schwingungsdämpfungseigenschaften
  • Beständigkeit gegen Rissausbreitung
  • geringer thermischer Schrumpf und geringe Leitfähigkeit
  • die wichtigsten Eigenschaften bei Raumtemperatur werden im wesentlichen beibehalten, auch wenn das Material Temperaturen von-  – 70°C bis + 180°C ausgesetzt wird
  • flammfest, selbstverlöschend, nicht schmelzend
  • geringe Rauchentwicklung
  • ausgezeichnete chemische Beständigkeit gegen die meisten Kraftstoffe,-  Schmierstoffe, Waschmittel und Salzwasser
  • korrosionsbeständig
  • ausgezeichnete elektrische Eigenschaften; sehr geringe Leitfähigkeit-  und niedrige Dielektrizitätskonstante-  geeignet für herkömmliche textile Verarbeitung zu Geweben

Zu beachten bei Aramiden: Für das Ablängen benötigen Sie eine Spezialschere mit Microverzahnung (am Besten beidseitig).

Artikelnummer                   Durchm.  bei 45°                   Gewicht      kg/100m kg/m2    Breite/      mmDurchm./ mmWandung einfach
7522 mm0,0950,1801 - 2 0,8 - 2,50,17 mm
9194 mm0,2180,2173 - 41,5 - 50,21 mm
10376 mm0,3040,2164 - 62 - 70,22 mm
11588 mm0,4360,2424 - 72,5 - 90,27 mm
158910 mm0,5320,1996 - 93 - 140,25 mm
180815 mm0,6300,1787 - 125 - 180,25 mm
180515 mm1,4650,43211 - 156 - 170,47 mm
225320 mm2,1020,42418- 2512 - 250,42 mm
226620 mm3,5480,64318- 2510 - 260,70 mm
245025 mm1,1060,19314- 228 - 280,23 mm
245625 mm3,2020,50424- 3113- 300,50 mm
269530 mm1,3320,19117- 26134550,22 mm
270230 mm2,7530,37025- 3614- 380,38 mm
285935 mm2,7800,36224- 36149460,41 mm
288035 mm6,3080,68335- 4520- 450,65 mm
308640 mm3,6610,37928- 4418- 500,40 mm
317840 mm8,0800,77538- 5023- 500,74 mm
341150 mm5,4630,44636- 5420- 650,51 mm
342050 mm7,4360,62342- 6022- 600,63 mm
369860 mm5,4140,38334- 5320- 680,48 mm
370860 mm9,2110,63543- 6525- 680,70 mm
389070mm6,6110,42444- 6830- 800,50 mm
387570 mm8,8870,51845- 7228- 850,57 mm
404980 mm11,6010,61659- 8530- 900,64 mm
417590 mm13,1120,62766- 10350- 1000,64 mm
4448100 mm15,8540,66465- 10545- 1100,57 mm
4645120 mm14,9700,55290- 14060- 1450,70 mm
4747150 mm39,3100,959105 - 16570 - 1901,25 mm