Telefon +49 (0) 8571-922970 o. Fax: +49 (0) 8571-9229722 siltex@siltex.de

Aramidschlauch

Aramidband

Aramidkordel

Aramid

Aramid (auch Kevlar oder Twaron genannt) gehört zu den Chemiefasern. Eine hohe Festigkeit, ein hohes Elastizitätsmodul, eine niedrige Dichte und eine große Arbeitsaufnahme zeichnen dieses Material aus. Aramid ist somit hervorragend geeignet für den Einsatz in unterschiedlichsten Industriezweigen und findet unter anderem Anwendung in Faserverbundwerkstoffen für hochbeanspruchte Teile in Luft- und Raumfahrt, in der Automobil-, der Elektro- und der Sportartikelindustrie, sowie im ballistischen Schutz.

Allgemeine Eigenschaften von Aramid:

- geringes Gewicht
- sehr hohe Zugfestigkeit
- ausgezeichnete Schlagzähigkeit bei wiederholter Beanspruchung
- gute Ermüdungsbeständigkeit
- gute Schwingungsdämpfungseigenschaften
- Beständigkeit gegen Rissausbreitung
- geringer thermischer Schrumpf und geringe Leitfähigkeit
- korrosionsbeständig

- die wichtigsten Eigenschaften bei Raumtemperatur werden im wesentlichen   beibehalten, auch wenn das Material Temperaturen von – 70°C bis + 180°C ausgesetzt wird
- flammfest, selbstverlöschend, nicht schmelzend
- geringe Rauchentwicklung
- ausgezeichnete chemische Beständigkeit gegen die meisten Kraftstoffe,- Schmierstoffe, Waschmittel und Salzwasser
- ausgezeichnete elektrische Eigenschaften; sehr geringe Leitfähigkeit- und niedrige Dielektrizitätskonstante- geeignet für herkömmliche textile Verarbeitung zu Geweben

Zu beachten bei Aramiden: Für das Ablängen benötigen Sie eine Spezialschere mit Microverzahnung (am Besten beidseitig).

Diese Website benutzt Cookies.

Datenschutz

Ja, ich akzeptiere

Nein