Telefon: +49 (0) 8571-922970 

Fax: +49 (0) 8571-9229722

Glasseidenband

Glasfaserbänder eignen sich zur Herstellung von Profilen jeglicher Art, als Holm- oder sonstigen Hohlkonstruktionen, wobei bei geeignetem Anwendungsverfahren gewährleistet ist, dass die kraftaufnehmende Verstärkungsfaser des Flechtschlauches luftblasenfrei, allflächig und nahtlos – somit ohne Verlust der Festigkeit – auch um die Kante des formgebenden Kerns anliegt und ausreichend mit dem verwendeten Harzsystem getränkt wird. Für hohe Torsions- bzw. Schubfestigkeit ist ein 45° Winkel optimal. Der Durchmesser des Glasseidenbandes lässt sich durch Strecken oder Stauchen verändern, wobei jedoch der Faserwinkel idealerweise zwischen 30° und 60° liegen sollte. Eine Verstärkung in 0°-Richtung lässt mit sogenannten UD-Fäden, welche mit eingeflochten werden, bewerkstelligen. Ein anderes Material kann zu diesem Zwecke durchaus Verwendung finden.

ACHTUNG!
Auf Anfrage bieten wir Ihnen gerne alle weiteren Dimensionen zwischen 0,1mm bis 500mm an.
Die hier aufgeführten Artikel dienen nur als Beispiel einiger Dimensionen.

Artikelnummer     Breite        Wandstärke      Gewicht KG/100m      Gewicht KG/m²
1621                       10               0,27                    0,28                               0,24 
2235                       20               0,40                    0,94                               0,32 
2729                       30               0,56                    1,92                               0,51

Artikelnummer Breite Wandstärke Gewicht KG/100m Gewicht KG/m²
1621 10 0,27 0,28 0,24
2235 20 0,4 0,94 0,32
2729 30 0,56 1,92 0,51

Bitte um Anruf / Muster

Diese Website benutzt Cookies.

Datenschutz

Ja, ich akzeptiere

Nein